Richtigstellung in der MZ

Der Unfall wurde schnell zum Thema in der lokalen Presse. Nachdem die Sprecherin des Trägers im ersten Artikel behauptete unsere Tochter habe leicht entflammbare Polyesterkleidung getragen, die sofort Feuer fing, und dass die Flammen sofort gelöscht wurden, haben wir über unseren Anwalt einen weiteren Artikel veröffentlichen lassen, der zumindest diesen Sachverhalt klarstellt:

Unfall in Kita "Weltenbummler" Zu wenige Erzieher bei den Kindern?

Nach dem schweren Kita-Unfall in Halle, bei dem ein drei Jahre altes Mädchen Verbrennungen zweiten und dritten Grades erlitten hatte, gibt es in Bezug auf den Ablauf des Unglücks Zweifel an der Darstellung des Trägers der Einrichtung.

vollständigen Artikel auf mz-web.de lesen